06.11.2014 Brandschutzerziehung Grundschule Schwendi - Feuerwehr Schwendi

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

06.11.2014 Brandschutzerziehung Grundschule Schwendi

Aktuelles > 2014 aktuell
Grundschule zu Besuch bei der Feuerwehr in Schwendi

Die Klassen 4a und 4b der Grundschule in Schwendi behandelten das Thema Feuer in dem Unterrichtsfach MNK.
Am Donnerstag, den 6. November 2014, besuchten diese Klassen daher die Freiwillige Feuerwehr in Schwendi.
Dort wurden sie herzlich von Herrn Stanossek, Herrn Arb und Herrn Huber begrüßt.
Sie berichteten einiges über die Freiwillige Feuerwehr, über ihre Einsätze, erklärten die Aufgaben der Feuerwehr
und die Schüler konnten alles fragen, was sie über die Feuerwehr wissen wollten. 
Anschließend durften sie in einen Raum hineinschauen, in welchem die Rauchentwicklungbei einem Feuer nachgestellt wurde.
Hier wurde den Schülern außerdem gezeigt, wie ein Rauchmelder funktioniert und warum dieser Pflicht ist.
Nun ging es durch das Feuerwehrhaus. Den Schülern wurde gezeigt, was ein Feuerwehrmann an Ausrüstung braucht
und was sich alles in einem Feuerwehrauto befindetIm Freien bekamen die Schüler noch einen Fettbrand demonstriert.
Es wurde gezeigt was passiert, wenn man diesen Brand mit Wasser löscht. Die Schüler konnten beobachten,
dass hierbei eine große Stichflamme entsteht. Der Brand wurde anschließend mit einem Topfdeckel erstickt.
Als die Zeit viel zu schnell verging und die Schüler langsam nach Hause mussten, wurden noch ein paar Gruppenbilder gemacht.
Zum Abschluss wurden die Kinder mit dem Feuerwehrauto zurück zur Schule gebracht.
Dieser tolle Nachmittag blieb allen gut in Erinnerung!
 
Impressum • © 2009-2016 Feuerwehr Schwendi
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü