- Feuerwehr Schwendi

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles > 2014 aktuell

29.05.2014 Brandschutzerziehung
                    KIGA Schwendi

Mit großer Begeisterung fieberten die Vorschulkinder dem Besuch bei der Feuerwehr Schwendi entgegen. Bereits vor dem Besuchstermin unterrichteten sie die Erzieherinnen über die Einrichtung der Feuerwehr, ihre Aufgaben und Einsatzgebiete sowie die Notrufnummer 112.
Daniel Holzschuh, Stefan Lehmann, Gabriel Pfohmann, Christoph Seifried und Thomas Stanossek zeigten den Kindern das Feuerwehrfahrzeug, die Geräte und deren Aufgaben sowie das Gerätehaus. Da gab es viele Fragen zu beantworten, als die Kinder das große Fahrzeug und die gesamte Ausrüstung sahen. Bei der Demonstration der Atemschutzausrüstung wurde deutlich auf die Gefahren der Rauchgase hingewiesen und die Bedeutung der Rauchmelder erläutert. In einem  Raum der extra mit speziellem Übungsrauch gefüllt wurde, konnten die Kinder hautnah erleben, dass Rauch sich sehr schnell ausbreitet und man keine Orientierung mehr hat.   Insgesamt lernten die Kinder die Gefährlichkeit des Feuers und den richtigen Umgang damit kennen. Der Abschluss bildete eine Vorführung eines Fettbrandes hier wurde schnell klar, dass Wasser nicht immer das richtige Löschmittel ist. Umso mehr Freude machte natürlich das Spritzen mit einem Strahlrohr, das bei der heißen Witterung für manche angenehme Kühlung sorgte. Der Abschluss bildete die Fahrt zurück in den Kindergarten mit dem Löschgruppenfahrzeug.


 
 
Impressum • © 2009-2016 Feuerwehr Schwendi
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü