13.04.2013 - THL Bus - Feuerwehr Schwendi

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

13.04.2013 - THL Bus

Aktuelles > 2013 aktuell
Da zögerte der Schwendier Feuerwehr-Kommandant Thomas Stanossek nicht lange. Als ihm Omnibus-Unternehmer Peter Fromm aus Wain vor ein paar Wochen einen ausrangierten Linienbus für eine Feuerwehrübung anbot, sagte Thomas Stanossek voller Euphorie zu. "Ein solches Übungsobjekt gibt es nicht alle Tage. Das ist ein Glücksfall für uns", betonte der Kommandant. Und weil sich die Freiwillige Feuerwehr Schwendi für diese seltene Übungschance genügend Zeit nehmen wollte, wurde nicht am Abend, sondern den ganzen Samstagnachmittag trainiert. Etwa 25 Schwendier Feuerwehrmänner bereiteten sich auf dem Betriebshof der Firma Fromm Reisen OHG auf diese Fortbildung vor. Verschiedene Szenarien wurden mit dem 21 Jahre alten Gelenkbus, der zirka 800000 Kilometer auf dem Tacho hat und alsbald verschrottet wird, durchgespielt. Thema eins technische Hilfe: Ein Fahrradfahrer war unter den Bus geraten, er musste gerettet werden. Dazu wurde der Bus mit zwei Hebekissen über einen halben Meter auf einer Seite angehoben. Immer wieder unterbrach Thomas Stanossek den Übungsverlauf. Er und andere Ausbilder gaben Tipps und machten auf Besonderheiten in möglichen Einsatzsituationen aufmerksam. Thema zwei an diesem Nachmittag: Personenrettung in einem brennenden Bus. Über die herausgetrennte Heckscheibe verschafften sich Rettungstrupps Zugang ins Businnere - dort war alles zugenebelt, die Sicht gleich null. Das Zurechtfinden und Vortasten durch die engen Sitzreihen war für die Feuerwehrmänner, ausgerüstet mit schwerem Atemschutzgerät, eine echte Herausforderung. Gleichzeitig aber eine wertvolle Übungserfahrung, die im Ernstfall bei einem Busunglück Menschenleben retten kann. "Dieser Nachmittag war für uns eine sehr gute und interessante Weiterbildung", bilanzierte Kommandant Thomas Stanossek das mehrstündige nicht alltägliche Übungsgeschehen.
 
Impressum • © 2009-2016 Feuerwehr Schwendi
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü